Noch eine Woche

dauert das Warten auf den Start der neuen Rennsaison.

Mit Ungeduld warten wir auf das verlöschen der Startampel zum GP der Stadt Magdeburg am nächsten Wochenende (08.-10. Mai 2015).
Nur noch wenige Tage sind Zeit die letzten Vorbereitungen am MB90 abzuschließen, wenn alle noch fehlenden Teile rechtzeitig eintreffen, können wir dieses Jahr erstmalig mit einem kompletten Ersatzmotor in die Saison starten. Damit wird sich ein hoffentlich nicht eintretender Motorwechsel in wesentlich kürzerer Zeit durchführen lassen als bisher (ca. 8 Stunden).

Die letzten Einstellarbeiten am Fahrwerk werden im laufe der Woche noch abgeschlossen, so dass wir mit gut präparierten Auto in die 11. Rennsaison der HAIGO starten können.

Das Rennwochenende in Oschersleben hält aber nicht nur die Rennen der HAIGO bereit, sondern viele andere Rennserien werden auf dem Kurs des Motoparks ihrer Runden drehen.

So fahren die kleinen, megaschnellen Super Race Karts über die Ziellinie, es folgen die bulligen Tourenwagen der GTWC, die historischen Rennwagen der Formel Vau, der AvD Histo Cup und VFV GLPpro und es donnern die GTs der DMV TCC über die Strecke.

 [wpdm_package id=908 template=“link-template-default.php“]